Statistik

Heute
Gestern
Insgesamt
315
1494
1832094
2018-10-24 05:50

Sonntagsschule für die Kinder

Ablauf
 

1. Begrüßung, Gedicht, Gebet.

2. Fünf Regeln in der Gemeinde

3. Spiel

4. Thema

5. Frühstück (um 12.00 Uhr)

6. Lied (12:10 Uhr)

7. Theaterstück (kleine Kinder)

8. Gebet für Kranke (falls vorhanden, sonst für kranke Freunde)

9. Russisch-Unterricht / Mahlen(große Kinder)

Fünf Regeln in der Gemeinde

1. Höre aufmerksam zu. Wenn der Lehrer spricht, alle schweigen.

Gott gab uns zwei Ohren und einen Mund. Weißt du warum? Damit wir doppelt soviel hören wie reden.

Falls du nicht aufmerksam zuhörst, verpasst du Gott.

2. Hebe die Hand hoch, falls du etwas sagen willst.

Wenn alle schreien werden, dann wird niemand weder Gott noch Lehrer noch einander hören können.

3. Frage um Erlaubnis, um Klassenzimmer zu verlassen.

Wenn du herausgehst, bist du nicht anwesend. Du weiß nichts über das Themas, als du weg warst. So kannst du Gott verpassen.

4. Sei aktiv.

Nimm an Unterricht teil. Wenn du das nicht tust, wirst du nichts dazu lernen.

Sei nicht nur ein Beobachter, sei Teilnehmer, sonst kann das nicht vollbringen, was Gott will.

5. Mache deine Hausaufgaben.

Falls du sie nicht machst, kannst du nicht lernen, was Gott dir beibringen will.

Gott belohnt fleißige Kinder.